Herzlich Willkommen

Katja Leipoldt

Lesen, schreiben und rechnen zu können sind unerlässliche Voraussetzungen für die berufliche und persönliche Entfaltung sowie die selbst bestimmte Teilnahme am politischen und gesellschaftlichen Leben. Aus unterschiedlichen Gründen reicht das schulische Lernangebot für einen Teil der Schülerinnen und Schüler nicht aus; sie geraten in einen "Teufelskreis" aus Misserfolg und Versagen, und verlassen oftmals ohne Abschluss die Schule. Um diese chronifizierte Lernstörung zu überwinden, brauchen die Kinder mehr als schulische Förderung und Nachhilfe - für sie ist eine Integrative Lerntherapie erforderlich.

Sowohl Betroffenen und deren Angehörigen als auch Interessenten stehe ich für Fragen, Beratungen oder Erfahrungsaustausch zu allen Themen rund um das Lernen mit legasthenen, rechenschwachen oder verhaltensauffälligen sowie motivationslosen Schülern gern zur Verfügung.